timmer
    flagge   flagge   flagge   flagge   flagge   flagge   flagge     Impressum   AGB
   

Ölbremszylinder Serie OEBP

Ölbremszylinder
Druckluftzylinder mit integrierter Ölbremse können dort zum Einsatz kommen, wo ein gleichmäßig-konstanter Vorschub eines Pneumatikzylinders benötigt wird. Beispielsweise beim Schneiden von Aluminium-Profilen für Fensterrahmen mit Hilfe einer Kreissäge. Durch die integrierte Ölbremse können exakt kontrollierte Bewegungen, nahezu unabhängig von der Last, realisiert werden. Der Vorteil im Gegensatz zur herkömmlichen Ölbremse liegt darin, dass unsere Ölbremse in einem ISO-Pneumatikzylinder integriert ist. Dies bedeutet Platzeinsparung - nur eine Einheit in den Abmessungen eines ISO-Zylinders wird benötigt - und ermöglicht die Verwendung von Standard-Zylinderbefestigungen.

Dabei gibt es eine Vielzahl von Regelmöglichkeiten über Drosseln, Sprung- und Blockierventilen.

Geschwindigkeitsregelung:
Durch Verstellen einer Drosselspindel kann die Ein- und Ausfahrgeschwindigkeit geregelt werden. Auf Wunsch ist auch eine skalierte Drossel lieferbar, die mit einer 270° Drehung den gesamten Drosselbereich abdeckt.

Blockierventil (Stoppventil):
Das Blockierventil wird pneumatisch angesteuert. Wenn das Pneumatiksignal weggenommen wird, sperrt das Ventil den Ölkreislauf in der Aus- oder Einfahrbewegung ab und blockiert damit den Zylinder. Wenn das Pneumatiksignal erneut anliegt, kann die Kolbenstange wieder bewegt werden.

Sprungventil (Skipventil):
Das Sprungventil verwendet man, wenn unterschiedliche Verfahrgeschwindigkeiten in einem Hub gefordert werden. Dieses ist beispielsweise bei Bohrvorschubeinheiten der Fall. Hier soll die Zylinderbewegung schnell erfolgen und erst kurz vor der Berührung des Bohrers auf eine langsame Vorschubgeschwindigkeit umgeschaltet werden. Dieses bedeutet, dass bei Druckbeaufschlagung des Sprungventils die Kolbenstange mit der hohen Geschwindigkeit fährt. Erst bei fehlender pneumatischer Ansteuerung wird auf die langsame Geschwindigkeit umgeschaltet.





Datenblatt:
- Ölbremszylinder Serie OEBP -



Auf Anfrage können die Ölbremszylinder auch mit ausgelagerten Ventilen oder mit Schrittmotorsteuerung realisiert werden.

Ölbremszylinder
  • ø 50-160 mm
  • DIN ISO 6431
  • doppeltwirkend
  • berührungslose Positionserfassung
  • einstellbare Endlagendämpfung
 Login Online-Shop



Timmer GmbH

Dieselstrasse 37
48485 Neuenkirchen
Germany

+49 (0)5973 9493-0
info@timmer.de
Katalog-Download (PDF)

Industrie-Pneumatik
(Gesamtkatalog)
Wir bieten ...
Zylinder und Ventile für den Industrie-Einsatz: Wir bieten sowohl die Standardpneumatik als auch kundenspezifische Lösungen wie Großzylinder usw.
Historie
Industriepneumatik gehört seit 1978 zu unseren Arbeitsgebieten. Seitdem konnten wir viele Kunden durch technisches Know-How und vor allem durch innovative Sonderanfertigungen begeistern.
Katalog-Download (PDF)

Pumpen
(Gesamtkatalog)
Katalog-Download (PDF)

Pneumatik-Zubehör
(Gesamtkatalog)
Katalog-Download (PDF)

Industrie-Pneumatik
(Gesamtkatalog)
Katalog-Download (PDF)

Standardzylinder
(Gesamtkatalog)
Katalog-Download (PDF)

Vakuumhebetechnik
(Gesamtkatalog)
Katalog-Download (PDF)

Vakuumtechnik
(Gesamtkatalog)
Katalog-Download (PDF)

Schlauchheber
(Gesamtkatalog)
Produktpalette
© 2015 Timmer GmbH - Alle Angaben sind unverbindlich und beeinhalten keine Garantien. Änderungen vorbehalten.