logo Timmer-Pneumatik GmbH          Zum Shop     Katalog bestellen

Leimpumpe für Etikettiermaschinen

Insbesondere in der Getränkeindustrie werden seit vielen Jahren mehrere Tausend Timmer-Leimpumpen zur Nassleim-Etikettierung weltweit eingesetzt.

Die Kompatibilität unser Kolbenpumpen mit den Etikettiermaschinen der großen Hersteller ist gegeben.

Unsere druckluftbetriebenen Leimpumpen zeichnen sich durch einen nahezu störungsfreien Dauerbetrieb auch unter schwierigen Bedingungen aus.

Durch die Konstruktionsweise mit außen liegenden Kolbenstangen (dichtungsfrei) ist der Flüssigkeitsbereich vom pneumatischen Antriebsbereich abgetrennt. Dadurch verringert sich der Reparaturaufwand im Vergleich zu den herkömmlichen Leimpumpen mit Kolbenstangendichtung erheblich.

Optimierte Heizungsregelung

Die Leimpumpen sind serienmäßig mit einer elektronischen, sich selbst regulierenden, digitalen Temperatursteuerung ausgestattet. Die Solltemperatur des Leims wird schnell erreicht und größere Temperaturschwankungen werden automatisch vermieden. Da die Klebequalität des Leimes stark von der Leimtemperatur abhängig ist, hilft die Heizungsregelung so bei der Verringerung des Leimverbrauchs. Die optimale Klebetemperatur ist leimspezifisch und beim jeweiligen Hersteller zu erfragen.

Die Bedienung der Heizungsregelung ist sehr einfach: Der Nutzer muss lediglich die Solltemperatur des Leimes eingeben. Den "Rest" erledigt die Steuerung automatisch.

Die Leimpumpen sind mit und ohne Heizung lieferbar und je nach Version auch für den Einsatz im Leimcontainer geeignet.








Home - 2008 Timmer-Pneumatik GmbH - Impressum